Fitness und Koordinationstraning am Gerät

Wir bieten Training an unserem Stochastischen Resonanz Therapie Gerät an (kurz SRT).

10x einen Einheit für Fitness Training oder Therapie.

auf der Facebook Seite “Moormerland – SR”T sind alle Studien und Behandlungsbeispiele hinterlegt.

Beispielhafte Anwendung und Effekte:

SRT-Effekte bei Schmerz
SRT-Effekte bei orthop. Läsionen
• Deutliche Schmerzreduktion
• Verbesserung der Körperwahrnehmung
• Generierung unwillkürlicher musk. Aktivierungen
• Optimierung des unbewussten Zusammenspiels versch. Muskelgruppen
• Vermeidung von Folgeschäden (Schonhaltungen)
• Verbesserung der Gleichgewichtsregulation
• Schnellere muskuläre Aktivierbarkeit
• Verbesserte Verarbeitung der sensorischen Signale
• Erhöhung des willkürlichen Aktionspotentials
• Erhöhung der Bewegungssicherheit
• Verbesserung des Gangmusters
SRT-Effekte bei Inkontinenz
SRT-Effekte bei Ataxie
• Sensorreizung im Beckenboden
• Verbesserung der motorischen Sensivität
• Verbesserung der Aktivierbarkeit multipler Beckenbodenmuskeln
• Verbesserte Harnkontrolle
• Erhöhung der Lebensqualität
• Verbesserung der Gleichgewichtsreaktion
• Verbesserung der sensorischen Signalverarbeitung
• Verbesserung der Bewegungsunsicherheit
• Erhöhung des willkürlichen Aktivierungspotentials
• Verbesserung des Gangmusters
SRT-Effekte bei M. Parkinson
SRT-Effekte bei Paresen
• Reduktion des Rigors
• Reduktion des Tremors
• Massive Verbesserung der Bewegungssicherheit
• Erhöhung der Lebensqualität
• Verbesserung von Gang und Gleichgewicht
• Reduktion von Brady-/Akinese
• Erhöhung des willkürlichen muskulären Aktivierungspotentials
• Verbesserung der sensorischen Wahrnehmung
• Generierung unwillkürlicher musk. Aktivierungen
• Wiederherstellung und Verbesserung Gehfähigkeit und des Gleichgewichts
• Förderung der Reorganisation nervaler Zellverbände
• Neuroprotektion
SRT-Effekte bei Depression
SRT-Effekte bei Osteoporose
• Verbesserung der Motivation, der Körperwahrnehmung und der Bewegungssicherheit
• Verbesserung von Gang und Gleichgewicht
• Optimierung des Zusammenspiels kortikaler Regelmechanismen und Bewertungssysteme
• Durchbrechung der psychomotorischen Abwärtsspirale
• Massive Erhöhung des Knochenstoffwechsels und der Festigkeit
• Erhöhung der Bewegungssicherheit
• Reduktion des Sturzrisikos
• Reflexauslösung durch neuromuskuläre Reizung
• Verbesserung des Gangmusters
• Verringerung des Frakturrisikos
SRT-Effekte bei MS/ALS
SRT-Effekte bei Neuropathie
• Verbesserung des Gleichgewichts
• Verbesserung der Reflexsteuerung
• Verbesserung der Gehfähigkeit
• Sturzprophylaxe
• Neuroprotektion
• Verbesserte Funktionalität nervaler Zellverbände
• Verbesserung der sensorischen Wahrnehmung
• Verbesserung der Reflexsteuerung
• Verbesserung des Gleichgewichts
• Wiederherstellung der Gehfähigkeit
• Sturzprophylaxe
SRT-Effekte bei spin. Läsionen
SRT-Effekte bei Sturzprävention
• Wiederherstellung des freien Stehens
• Verbesserung des Gleichgewichts
• Wiederherstellung und Verbesserung der Gehfähigkeit
• Reduktion von Spastiken
• Aufrechterhaltung neuronaler Grundfunktionen
• Vermeidung von Folgeerkrankungen (Atrophien und Osteoporose)
• Verbesserung der Herz-Kreislauf-Situation
• Verbesserung der sensorischen Signalverarbeitung
• Erhöhung der Bewegungssicherheit
• Verbesserung der Gleichgewichtsregulation und des Gangmusters
• Erhöhung des willkürlichen Aktivierungspotentials
 

49.00€ 89.00€

  • Wert

    89.00€
  • Rabatt

    45%
  • Du sparst

    40.00€

Zusammenfassung

SRT Training und Therapie